Schweizer Geisel auf den Philippinen frei

Das bange Warten hat ein Ende: Drei Monate nach seiner Entführung auf den Philippinen ist der Schweizer IKRK-Mitarbeiter Andreas Notter befreit worden.

Weiteres Thema:

Bei der UBS wissen die Angestellten noch nicht, wer von der Entlassung betroffen sein wird - Experten kritisieren das.

 

Moderation: Mario Grossniklaus, Redaktion: Karin Britsch