Schweizer Wirtschaft schrumpft - wegen des starken Frankens

Eigentlich ging es der Schweizer Wirtschaft gut. Seit Herbst 2011 wuchs sie stetig. Aber nun schrumpft die Wirtschaft plötzlich. Der Grund liegt auf der Hand: Der Franken ist in den letzten Monaten massiv stärker geworden. Das lähmt.

Weitere Themen:

Der Fifa-Kongress im Zürcher Hallenstadion geht seinem Höhepunkt entgegen: der Wahl des Präsidenten. Joseph Blatter will eine fünfte Amtszeit - der jordanische Prinz Ali-bin al Hussein möchte dies verhindern. Der viel kritisierte Blatter wurde von den Fifa-Funktionären während seines Auftrittes nicht angegriffen. Unruhe kam nur kurz am Rand der Veranstaltung auf.

In Ostasien ist die Lage angespannt wie schon lange nicht mehr. Die forschen Ansprüche Chinas auf internationale Gewässer stossen den Nachbarländern sauer auf. Eine Möglichkeit zum Dialog böte sich ab heute in Singapur: Am Asien-Sicherheitsgipfel werden Vertreter aller Länder erwartet. Doch statt Entspannung erwarten Beobachter eher, dass die Fronten erneut hart aufeinander treffen.

Moderation: Patrik Seiler