Schwerer Anschlag auf die syrische Regierung

Ein Selbstmord-Anschlag trifft den innersten Machtzirkel von Syriens Regime: Mehrere Minister und Vertraute des syrischen Präsidenten werden getötet oder verletzt.

Präsident Bashar al-Assad gerät unter immer grösseren Druck: Die Kämpfe die die Hauptstadt erreicht haben, immer mehr Offiziere seiner Armee, die sich absetzen Ist das der Anfang vom Ende seines Regimes?

Weiter:

«Faschistische Propaganda» nennt der rumänische Ministerpräsident Victor Ponta den sogenannten Fortschritts-Bericht der EU-Kommission. Der Bericht kritisiert den Zustand des rumänischen Rechtsstaats scharf. Rumänien bleibt unter scharfer Beobachtung der EU.

Moderation: Andrea Abbühl