Schweres Zugunglück in Russland

Bei einem Zugunglück zwischen Moskau und St. Petersburg sterben mindestens 39 Menschen. Die Ermittlungsbehörden gehen von einem Anschlag aus.

Weitere Themen:

Peter Gilliéron, der höchste Schweizer Fussballfunktionär, will harte Strafen für Wettbetrüger.

Vier-Sterne-Suite fast gratis: Warum auch Dumpingpreise der Schweizer Hotellerie in der Krise nicht helfen.

Moderation: Nicoletta Cimmino