Sind Banken mitschuldig am Klimawandel?

Klima-Aktivistinnen und -Aktivisten haben in Basel und Zürich Eingänge zu Schweizer Banken blockiert. Ihre Forderung: Banken sollen auf Investitionen in fossile Energie verzichten. Auch im Bundeshaus befasst man sich mit den Folgen des Schweizer Finanzplatzes auf die Klimapolitik.

Polizisten sperren den Eingang der Schweizer Bank Credit Suisse ab am 8. Juli 2019 auf dem Paradeplatz in Zürich.
Bildlegende: Polizisten sperren den Eingang der Schweizer Bank Credit Suisse ab am 8. Juli 2019 auf dem Paradeplatz in Zürich. k

Weitere Themen:

In Zürich hat eine SVP-Parlamentarierin in einem politischen Vorstoss stets die männliche Form verwendet. Der Vorstoss wurde deswegen vom Parlamentsbüro als diskriminierend zurückgewiesen.
Die Fakten und ein Gespräch mit der Linguistikerin Angela Linke über gendergerechte Sprache.

Er ist der neue starke Mann Griechenlands: Kyriakos Mitsotakis, Vorsitzender der liberal-konservativen Partei Nea Dimokratia, und seit heute Regierungschef. Der Name Mitsotakis ist in Griechenland nicht unbekannt - genau wie das Gesicht des neuen Premiers.

Moderation: Isabelle Maissen