SP verteidigt Ständeratssitz in Solothurn

Roberto Zanetti von der SP wird neuer Solothurner Ständerat. Der frühere Nationalrat und Regierungsrat hat sich im zweiten Wahlgang problemlos gegen die bürgerlichen Herausforderer durchgesetzt.

Weitere Themen:
Nach dem UBS-Urteil muss der Bundesrat nach einer Lösung für Probleme suchen, die von der UBS ausgelöst wurden.

Seit Beginn der Krise ist der Euro gegenüber dem Franken um 10 Prozent gefallen. Das hat folgen für die Exportindustrie.

Moderation: Nicoletta Cimmino