Sparen ohne Tabus

Ein Grossteil der Budgetposten des Bundes ist unantastbar. Gesetze und Verfassungsartikel diktieren die Ausgaben, beim Verkehr, bei der AHV, den Prämienverbilligungen. Mit diesem «Sparschutz» soll nun Schluss sein. Finanzpolitiker im Nationalrat wollen diese «gebundenen Ausgaben» kürzen.

Wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung fanden in einer koordinierten Aktion Untersuchungen in Credit Suisse-Filialen in London, Paris und Amsterdam statt. In mehreren Ländern wurden bei Privatpersonen Hausdurchsuchungen durchgeführt. Die Schweiz wusste nichts davon.

Silvesternacht 2015 - Hauptbahnhof Köln. Hunderte Frauen werden - praktisch vor den Augen der Polizei - sexuell belästigt, beleidigt und teilweise ausgeraubt. Jetzt liegt der Abschlussbericht vor. Auf fast 1400 Seiten offenbart er vor allem eins: Behördenversagen.

Moderation: Isabelle Maissen