SRG verliert TV-Rechte für Fussballübertragung

Die TV-Übertragungsrechte gehen an ein privates Konsortium um Swisscom-TV und den Pay-TV-Sender Teleclub. Die SRG hat das Nachsehen.

Weitere Themen:

Das Bundesgericht beurteilt im Gegensatz zum Bundesverwaltungsgericht die Datenherausgabe der FINMA als rechtmässig.

Die 30 Mitglieder der sogenannten Libyen-Kontaktgruppe will künftig nicht mehr das Regime von Oberst Ghadhafi, sondern den Nationalen Übergangsrat in Benghasi als legitime Regierung anerkennen.

Moderation: Danièle Hubacher