Sri Lanka lässt Angestellte der Schweizer Botschaft frei

Die von der Behörde in Sri Lanka verhaftete lokale Angestellte der Schweizer Botschaft ist wieder frei. Die Frau wurde nach zwei Wochen Haft gegen Kaution entlassen. Viele Fragen im misteriösen Fall sind aber weiter ungeklärt.

Strafvollzugsbeamte begleiten die Schweizer Botschaftsmitarbeiterin zum Gerichtsgebäude in Colombo, Sri Lanka.
Bildlegende: Strafvollzugsbeamte begleiten die Schweizer Botschaftsmitarbeiterin zum Gerichtsgebäude in Colombo, Sri Lanka. Keystone

Weitere Themen:

In Australien wüten seit Monaten grosse Buschfeuer. Eine Fläche so gross wie Belgien ist bereits abgebrannt. Ein Entspannung ist nicht in Sicht, in diesen Tagen wird eine neue Hitzewelle erwartet. Information aus Sydney.

Die Schweiz ist eine Export-Nation. Die Luftfracht ist wichtig für den Schweizer Handel. Doch das Geschäft mit der Luftfracht harzt.

Moderation: Danièle Hubacher