Steuerbehörden dürfen UBS-Bank-Konten an Frankreich liefern

Das Bundesgericht hat heute entschieden: Die UBS muss Frankreich bis zu 40'000 Angaben von Bankkunden liefern. Durch dieses Urteil hat das Bundesgerichts die Hürden für die Amtshilfe gesenkt werden.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

In Hongkongs Strassen protestiert man noch immer gegen das geplante Gesetz, das Auslieferungen an China möglich machen soll. Seit heute wird man bereits am Flughafen mit diesen Protesten konfrontiert. Die Flughafenangestellten informieren Ankommende, dass die Lage in Hongkong brenzlig ist.

Ohne Wasser kein Leben. Der grösste Anbieter von Wasser ist zur Zeit Nestlé. Das Unternehmen mit Marken wie Henniez oder Vittel hat heute seine Halbjahreszahlen vorgelegt. Anders als man erwarten würde, kommt das Wassergeschäft aber nur harzig voran und steht ausserdem in der Kritik.

Moderation: Danièle Hubacher