SVP fährt im Kanton Thurgau eine Wahlschlappe ein

Bei der Wahl des Thurgauer Kantonsparlaments verliert die SVP laut den neusten Hochrechnungen 12 Sitze - wir habens in den Nachrichten gehört. Gewonnen haben die Grünliberalen, sie ergatterten sechs Sitze und die BDP, die neu ins Parlment einzieht und auf Anhieb sechs Sitze machte.

Weitere Themen:

Frühling, das heisst in Afghanistan auch: Die grosse Frühlingsoffensive der Taliban droht.

Auf Norwegen kommen schwierige Wochen zu; denn morgen startet der Prozess gegen Andres Behring Breivik.

Moderation: Andrea Abbühl