SVP und FDP: Wie weiter nach dem Misserfolg in Zürich?

Bei den kantonalen Wahlen in Zürich haben SVP und FDP deutliche Verluste erlitten. Im Hinblick auf die Nationalratswahlen im Herbst wollen beide Parteien aus der Zürcher Wahlschlappe ihre Lehren ziehen. Die Rezepte sind aber unterschiedlich.

Konrad Langhart, (re.), Präsident SVP Kanton Zürich und Hans-Jakob Boesch, Präsident FDP Kanton Zürich im Medienzentrum der kantonalen Wahlen in Zürich.
Bildlegende: Konrad Langhart, (re.), Präsident SVP Kanton Zürich und Hans-Jakob Boesch, Präsident FDP Kanton Zürich im Medienzentrum der kantonalen Wahlen in Zürich. Keystone

Weitere Themen:

GC Verwaltungsratspräsident Stephan Anliker gibt sein Präsidium per sofort ab. Was hat zum Knall in der GC Führungsetage geführt?

Unternehmen, die überleben wollen, müssen flexibel sein. Plötzlich steht ein grosser Auftrag an, der viele Angestellte braucht. Viele Firmen setzen deshalb auf flexible Arbeitsmodelle und auf eine App, bei der sich Stellensuchende und Arbeitgeber gegenseitig umwerben.

Moderation: Pascal Schmitz