SVP-Vizepräsident tritt zurück

Er wolle nicht länger der Alibi-Romand an der SVP-Spitze sein sagt Yvan Perrin. Grund für seinen Rücktritt sei der Schlingerkurs seiner Partei rund um den Staatsvertrag mit den USA.

und


Polen wählt einen neuen Präsidenten. Die Wahlbeteiligung hält sich in Grenzen.


Moderation: Nicoletta Cimmino