Swiss rüstet sich für den Lufthansa-Streik

Die Fluggesellschaft Swiss will die Folgen des geplanten viertägigen Lufthansa-Streiks mit einem zusätzlichen Angebot abfedern. Sie setzt ab Montag grössere Flugzeuge ein.

Weitere Themen:

Bundesrätin Widmer-Schlumpf erwägt, das Bankgeheimnis auch im Inland aufzuweichen. Es soll nicht mehr zwischen Steuerhinterziehung und Steuerbetrug unterschieden werden.

Simon Amman schreibt Olympia-Geschichte und holt sich die vierte Goldmedaille. 

Moderation: Daniel Hofer