Swisscom löscht Cloud-Daten bei einigen hundert Kunden

  • Freitag, 12. Juli 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 12. Juli 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Das Hochzeitsfoto! Weg! Das erste Babyfoto - weg! Der böse, nie abgeschickte Brief an den Chef - weg! Die Rede zur Abschlussfeier - weg! Der Swisscom ist ein blöder Schnitzer unterlaufen: Sie hat aus Versehen Nutzerdaten gelöscht, die im Cloud-Dienst «my cloud» gespeichert waren.

Swisscom löscht Cloud-Daten bei einigen hundert Kunden
Bildlegende: Swisscom löscht Cloud-Daten bei einigen hundert Kunden Keystone

Und:

In Schweden hat das Oberste Gericht erstmals ein Urteil auf der Grundlage des Einwilligungsgesetzes zur Zustimmung beim Sex gesprochen. Ein Jahr nach Inkrafttreten des Gesetzes wurde ein 27-jähriger Mann wegen «unachtsamer Vergewaltigung» zu einer Haftstrafe von gut zwei Jahren verurteilt. Ein wegweisendes Urteil. Informationen aus Stockholm.

Moderation: Danièle Hubacher