Syrien - USA setzen nicht mehr auf Uno-Sicherheitsrat

Laut der Uno-Botschafterin der USA hat das System der Vereinten Nationen im Fall Syrien versagt. Die USA würden sich in der Frage eines Militäreinsatzes gegen das Assad-Regime nicht mehr um die Zustimmung des Uno-Sicherheitsrats bemühen. Verabschieden sich die USA durch die Hintertür von der Uno?

Weitere Themen:

Der US-Geheimdienst NSA kann offenbar einen Grossteil der verschlüsselten Daten im Internet mitlesen. Geknackt worden seien die bekannten Verschlüsselungssysteme mit Hilfe von Supercomputern, technischen Tricks und einiger Überzeugungsarbeit.

Die Niederlande müssen Schadenersatz zahlen an drei bosnische Familien. Die niederländischen Uno-Blauhelme hätten mehr tun müssen für die Angehörigen dieser Familien, diese waren während des Massakers von Srebrenica im Juli 1995 ums Leben gekommen. Dies hat das höchste Gericht der Niederlande soeben entschieden.

Moderation: Simon Leu