Syriens Opposition gibt nicht auf

Weit über 100 Menschen wurden am Wochenende in der syrischen Stadt Hama getötet. Die Opposition will sich von den Brutalitäten des Assad-Regimes aber nicht in die Knie zwingen lassen; das verheisst nichts Gutes.

Weitere Themen:

Lange, erbitterte Debatten finden ein vorläufiges Ende. Das Parlament hat dem Sparkompromiss im US-Schuldenstreit zugestimmt. US-Wirtschaft und -Finanzplatz wurden geschwächt.

Berufsoffizier Stefan Christen kommandiert das Swisscoy-Kontingent im Kosovo. Wie ist die aktuelle Lage nach den Zwischenfällen an Kosovos Nordgrenze?

Moderation: Daniel Hofer