Tamedia erhält den «Bund» und streicht Stellen

Das lange Bangen hat ein Ende: Der Berner «Bund» bleibt erst einmal erhalten. Gut die Hälfte des Inhalts soll aber künftig vom «Tages-Anzeiger» in Zürich kommen. Mit der guten Nachricht kommt aber auch eine schlechte: In Bern und in Zürich werden fast 80 Stellen gestrichen.

Weiteres Thema:

Eine Delegation von Schweizer Parlamentariern hat sich mit dem deutschen Finanzminister Peer Steinbrück getroffen. Das Timing des Besuches hätte besser sein können.

Moderation: Patrick Seiler, Redaktion: Alexander Blunschi