Terroranschläge im Süden Israels

Erstmals seit langem drangen wieder Terroristen von Ägypten aus nach Israel ein und verübten  Anschläge. Mit dem Sturz Mubaraks wird die Sinaihalbinsel zum Sicherheitsrisiko, für Israel - und für Ägyptens Militärregierung.

Weitere Themen:

Wegen dauerhaft tiefer Zinsen ist die Nachfrage nach Wohneigentum gestiegen. Es besteht die Gefahr, dass Banken leichtfertig Hypotheken vergeben - trotz eigentlich klarer Regeln in der Branche.

Welche Folgen die Atomkatastrophe von Fukushima für Mensch und Umwelt langfristig haben wird, weiss man nicht. Im Moment haben Japanerinnen und Japaner aber Angst - vor verseuchtem Reis.

Moderation: Daniel Hofer