Todesurteil für indische Vergewaltiger

Im Prozess um die tödliche Vergewaltigung einer 23-jährigen Studentin in Indien sind die Angeklagten zum Tod verurteilt worden. Ein Spezialgericht in Neu Delhi hat die Höchststrafe verhängt. Ist es ein politisch motiviertes Urteil?

Weitere Themen:

Der Bundesrat will eine zweite Gotthardröhre, allerdings will er in jede Fahrtrichtung nur eine Spur. Er überweist dem Parlament die entsprechende Botschaft. Wie kommt das im Tessin und im Kanton Uri an?

Die ägyptischen Badeorte Sharm-el-Sheikh oder Ourgada sind bei Schweizer TouristInnen sehr beliebt. Der Bund warnt aber weiterhin vor Reisen nach Ägypten. Die grossen Reiseanbieter reagieren mit Gratis-Umbuchungen und - Annulationen.

Moderation: Angélique Wälchli