Tote bei Flugzeugunglück in Madrid

Nun ist es offiziell: In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause hat der Bundesrat die Entlassung von Armeechef Roland Nef bestätigt.

Weitere Themen:

Bei einem Flugzeugunglück in Madrid sind nach ersten Informationen mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen.

Die «Botellones», öffentliche Trinkgelage, besorgen die Politiker in mehreren Schweizer Städten.

Die Hilfsorganisationen können sich allmählich ein Bild von der Lage im Südkaukasus machen.  

 

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Nicoletta Cimmino