Travail.Suisse fordert 20 Tage Vaterschaftsurlaub

Der Gewerkschaftsdachverband Travail.Suisse hat die 46 grössten Gesamtarbeitsverträge der Schweiz untersucht: Mehr als die Hälfte der «frischen» Väter müssen sich mit einem Urlaubstag begnügen. Travail.Suisse fordert nun einen richtigen Vaterschaftsurlaub, der Arbeitgeberverband lehnt ab.

Weitere Themen:

Ramadi, die Hauptstadt der grössten irakischen Provinz Anbar, ist in der Hand des «Islamischen Staats». Damit kontrolliert der IS das grosse irakische Wüstengebiet an der Grenze zu Saudiarabien, Syrien und Jordanien weitgehend.

Mit prall gefülltem Geldbeutel trifft der chinesische Premier Li Keqiang in Brasilien ein: Wie zuvor schon in Afrika wollen die Chinesen jetzt auch in Südamerika einen gigantischen Eisenbahn-Korridor schaffen, um so schneller und günstiger zu Rohstoffen kommen.

Moderation: Andi Lüscher