Türkei greift Kurden im eigenen Land an

Türkische Kampfflugzeuge sollen Stellungen von Kurden im Südosten des Landes bombardiert haben - der erste grössere Militäreinsatz gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK seit Beginn des Friedensprozesses vor zwei Jahren.

Weitere Themen:

Am 9. November wollte die katalanische Stimmbevölkerung über die Unabhängigkeit von Spanien abstimmen, obwohl Spanien dies als verfassungswidrig deklariert hatte. Nun will Kataloniens Regierung das Volk zwar abstimmen lassen, aber das Ergebnis werde nicht definitiv sein, Ministerpräsident Artur Mas.

Bis in die 1960er Jahre war es gang und gäbe, Zifferblätter von Uhren mit Farben zu bemalen, die radioaktives Radium enthalten. Da Heimarbeit verbreitet war, wurde in zahlreichen Bieler Wohnungen mit den radioaktiven Farben hantiert. Gibt es immer noch verseuchte Wohnungen? Das Bundesamt für Gesundheit und die Suva haben informiert.

Moderation: Danièle Hubacher