Tumult an den Börsen und Kapitalmärkten

Die politische Unsicherheit in Italien ist an der Börse spürbar: Die Kurse sacken ab. Auf der andern Seite steigen die Zinsen. Auch der Frankenkurs wird stärker - der Euro schwächer. Die Eurozone erlebt gerade eine Art Déja-vu.

Ein Mann überprüft einen Börsenmonitor in Mailand, Italien.
Bildlegende: Ein Mann überprüft einen Börsenmonitor in Mailand, Italien. Keystone

Und:

Immer wieder ist zu hören, Moscheen in der Schweiz seien nicht genug transparent organisiert. Das Problem ist aber genereller Natur. Viele überkonfessionelle Stiftungen unterstehen keiner Aufsicht.

Die Roboter kommen - auch im Journalismus. Der Medienkonzern Tamedia startet einen Versuch mit computergenerierten Nachrichten, und auch die Depeschenagentur SDA setzt künftig bei ihren Sportmeldungen auf Computerunterstützung.

Moderation: Karin Britsch