UBS macht Milliarden-Verlust

  • Mittwoch, 30. Januar 2008, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 30. Januar 2008, 12:00 Uhr, DRS 3
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 30. Januar 2008, 17:00 Uhr, DRS 4 News

Die grösste Schweizer Bank UBS ist 2007 ist wegen der US-Kreditkrise erstmals in ihrer zehnjährigen Geschichte in die roten Zahlen gerutscht. Analysten sind über die Höhe des Verlusts überrascht.

Weitere Themen:

Die Aids-Forschung präsentiert neue Erkenntnisse.

In Israel wird der Bericht über den Libanonkrieg 2006 mit Spannung erwartet.

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Mario Grossniklaus