Urteil gegen Augsburger Stürmer Bobadilla

Der argentinische Fussballer Raoul Bobadilla raste vor zehn Monaten mit seinem Maserati durch das Solothurner Dorf Seewen - mit 111 Stundenkilometern statt der erlaubten 50. Nun hat ihn das zuständige Gericht zu 16 Monaten Haft auf Bewährung und einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Weitere Themen:

77 Prozent Nein zur Mindestlohn-Initiative das war ein niederschmetterndes Ergebnis für die Gewerkschaften. Fünf Tage nach der Abstimmung hält der Schweizerische Gewerkschaftsbund seine Delegiertenversammlung ab. Es gab ein wenig Selbstkritik und ein bisschen Wundenlecken. Scharfe Worte an die Verbandsführung blieben aber aus.

Der Steuerwettbewerb hat sich seit der Einführung des neuen Finanzausgleichs 2008 zuerst intensiviert. Nach sechs Jahren zeigt er nun aber offenbar doch die gewünschte Wirkung: Der Nationale Finanzausgleich hat den Steuerwettbewerb tatsächlich zu bremsen vermocht - wie das Beispiel des Kantons Schwyz zeigt.

Moderation: Andi Lüscher