Urteil im Fall Ricardo Lumengo gefällt

Lumengo, das ist die Geschichte des Muster-Asylsuchenden, der die Integration mit Bravour geschafft hat und im Nu die politische Karriereleiter hochgeklettert ist. Bis zum Absturz, wegen der Geschichte mit den selber ausgefüllten Wahlzetteln. Nun hat das Bundesgericht entschieden.

 

Und:

Während der ersten Bankenkrise  zeigte sich, dass der Bankenombudsmann plötzlich dreimal mehr Fälle zu beurteilen hatte, und die Banken aktzeptierten die Vorschläge des Ombudsmannes bei Streitereien mit Kunden weniger. Trotzdem bekommt der Bankenombudsmann nicht mehr Kompetenzen.

Moderation: Nicoletta Cimmino