US-Protestbewegung fordert Budgetkürzung der Polizei

  • Dienstag, 9. Juni 2020, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 9. Juni 2020, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Zehntausende sind in den letzten Wochen für die Unterdrückung der Schwarzen und gegen Polizeigewalt in den USA auf die Strassen gegangen. Nun fordert die Protestbewegung, der Polizei das Budget zu kürzen, um so rassistische Vorfälle zu stoppen.

Ein schwarzer Mann liegt auf einer Black Lives Matter-Fahne in den USA.
Bildlegende: Ein schwarzer Mann liegt auf einer Black Lives Matter-Fahne in den USA. Keystone

Weitere Themen:

Die Arbeitslosenquote in der Schweiz beträgt neu 3,4 Prozent. Noch im Februar, vor der Corona-Krise, lag sie bei 2,5 Prozent. Das beschert den regionalen Arbeitsvermittlungszentren viel Arbeit. Eine Reportage aus dem RAV in Bümpliz.

Wer zum ersten Mal gewalttätig wird, kommt bei der ersten Verurteilung oft mit einer bedingten Strafe davon. Das soll sich ändern, fordert der Ständerat.

Moderation: Dominik Rolli