US-Regierung hilft angeschlagener AIG

Die amerikanische Notenbank greift dem schwer angeschlagenen Versicherungs-Konzern AIG mit 85 Milliarden Dollar unter die Arme.

Weitere Themen:

Der Ständerat bleibt beim Schutz vor dem blauen Dunst hart und will auch keine kleinen Raucherbeizen.

Der Nationalrat spricht sich klar für die umstrittene Alpentransitbörse aus.

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Tina Herren