US-Wirtschaftlage ist weiterhin düster

Die Arbeitslosigkeit verharrt auf hohem Niveau, die Wirtschaft hat keine neuen Stellen geschaffen. Obama steht unter Druck. In Washington glaubt man nicht, dass der Präsident die Kraft hat, den Kongress zum Handeln zu bewegen.

 

Weitere Themen:

Die EU will kein Öl mehr von Libyen. In Kraft treten soll das Embargo aber noch nicht sofort.

Osram und Philips erhöhen zur gleichen Zeit und um den gleichen Betrag die Preise für Glühbirnen. Der Verdacht auf Preisabsprache liegt nahe.

Moderation: Andrea Abbühl