Verschlüsselte Daten für die US-Steuerbehörden

Die Schweiz händigt den USA offenbar Bankinformationen im grossen Stil aus - mit vorerst kodierten Namen von Personen. Erst wenn der Steuerstreit mit den USA mit einem Globalabkommen beigelegt ist, sollen die Namen nachgeliefert werden.

Weitere Themen:

Was bringt der am Euro-Krisengipfel in Brüssel beschlossene Fiskalpakt, der eine Schuldenbremse und automatische Sanktionen gegen Defizitsünder vorsieht? Blick in europäische Zeitungen.

Im Vorwahl-Kampf in den USA reiht sich TV-Spot an TV-Spot, zahlreiche davon ziehen einen Mitbewerber in den Dreck. Ermöglicht hat das ein Urteil, mit dem die Limiten für Wahlkampfspenden aufgehoben wurden.

Moderation: Daniel Hofer