Very British - Aufräumen am Wahltag

Grossbritannien wählt ein neues Parlament. Laut Prognosen sind 70 Prozent der Stimmberechtigten an die Urnen gegangen. Auch Aufrufe einiger Parteien wurden ernstgenommen: die Chance nicht zu verpassen, jetzt aufzuräumen. In Seaton Carew in Englands Nordosten haben Freiwillige den Strand gesäubert.

Weitere Themen:

Die Lage in den Hochwassergebieten im Kanton Bern ist immer noch angespannt. Dass sich die Schäden bisher in Grenzen halten, hat mit früheren Erfahrungen zu tun: Man hat aus Fehlern gelernt. Josef Hess, Vizedirektor des Bundesamts für Umwelt, gibt Einblick in diese Arbeit.

Illegale Parteispenden, Versuch der Bestechung von Richtern: Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy bleibt in seinen zahlreichen Justiz-Affären gefangen. Das Appellations-Gericht in Paris weist seine Gegenklage ab. Somit darf die Staatsanwaltschaft die abgehörten Telefongespräche Sarkozys mit seinem Anwalt als Beweismittel benützen.

Moderation: Andi Lüscher