Viel Arbeitbei der Meldestelle für Geldwäscherei

Schuldsprüche wegen Geldwäscherei sind zwar selten, zeigt der Jahresbericht der Schweizer Meldestelle für Geldwäscherei. Eine Zunahme gibt es vor allem bei Fällen, in welchen versucht wird, Geld via Internet zu waschen. Die Lockerung des Bankgeheimnisses bringt neue Kompetenzen - und mehr Arbeit.

Weitere Themen:

Die Hochschulen der Schweiz sollen mit privaten Firmen zusammenarbeiten, damit aus Ideen auch Produkte werden. Wie gross darf der Einfluss von Privatfirmen an Hochschulen sein? Zündstoff in dieser Debatte liefert ein «WoZ»-Artikel: Nestlé hatte anscheinend bei der Berufung zweier Professoren an der ETH Lausanne ein Vetorecht.

Vor einem halben Jahr verwüstete Taifun «Haiyan» auf den Philippinen innerhalb weniger Stunden ganze Landstriche. Am Wiederaufbau ist auch das Schweizerische Rote Kreuz beteiligt. Tobias Fässler hat ein Projekt in der Nähe der Stadt Ormoc auf der Insel Leythe besucht. Die Reportage.