Violette Frauenstreik-Welle hat Schweiz erfasst

Frauen aus der ganzen Schweiz nehmen an Kundgebungen und Aktionen zum Frauenstreik Teil; schon seit dem Vormittag sieht man Fahnen und Transparente mit der Forderung nach Gleichstellung. Es dürfte eine der grössten Demonstrationen der letzten Jahre werden. Der Frauenstreiktag in Tönen.

Frauen tragen ein Transparent, an einer Kundgebung zum nationalen Frauenstreik, am Freitag, 14. Juni 2019, in St. Gallen.
Bildlegende: Frauen tragen ein Transparent, an einer Kundgebung zum nationalen Frauenstreik, am Freitag, 14. Juni 2019, in St. Gallen. Keystone

Weitere Töne:

Künftig sollen in der Schweiz allen Verstorbenen Organe entnommen werden dürfen - es sei denn, sie hätten sich zu Lebzeiten ausdrücklich dagegen ausgesprochen. Der Bundesrat hat das Innendepartement beauftragt, eine Vorlage für diese sogenannte «Widerspruchslösung» auszuarbeiten.

Der Nationalrat hat einstimmig Ja gesagt zur Modernisierung des Zivilschutzes. Während dem Zivilschutz immer mehr Leute abhandenkommen, leisten immer mehr Zivildienst. Die Kantone möchten nun die beiden Organisationen mit dem Wort «Zivil» im Namen zusammenlegen. Und sie haben mit ihrer Forderung schon einen Etappensieg erzielt.

Moderation: Patrik Seiler