Vor den Nahostfriedensgesprächen in Washington

Nach fünf Jahren kommt es erstmals wieder zu einem Treffen zwischen Israel und Palästina. Möglich gemacht hat das US-Aussenminister John Kerry - und der israelische Premier Netanjahu, der 104 Palästinenser freilassen will. Was erhofft er sich davon? Gespräch mit Nahostexpertin Gudrun Harrer.

Weitere Themen:

Das Zugsunglück im Norden Spaniens hat 79 Tote und hundert teils schwer Verletzte gefordert. Der Zug war mit 190 statt 80 Stundenkilometern in eine Kurve gerast. Seither beschäftigte die Öffentlichkeit eine Frage: Warum? Wie konnte es dazu kommen? Inzwischen gibt es eine Antwort, aber sie erklärt wenig.

Oft sind auf den Beipackzetteln von Medikamenten nicht alle wichtigen Fragen beantwortet, etwa wie wirkt sich ein Medikament auf Kinder, schwangere Frauen oder ältere Menschen aus? Grund: Die notwendigen klinischen Tests fehlen. Das Bundesamt für Gesundheit will diese Situation nun verbessern.

Moderation: Daniel Hofer