Vor der Abstimmung: Gute Aussichten für CVP-Familie

Am 8. März 2015 stimmen die Schweizer über die Familien-Initiative der CVP und die Energie-Initiative der Grünliberalen Partei. Die Umfrage des Forschungsinstituts GFS Bern im Auftrag der SRG zeigt: Die Energie-Initiative hätte keine Chance, die Familien-Initiative hingegen ist gut gestartet.

Weitere Themen:

Wo soll die Schweiz ihren Atommüll entsorgen? Die Nagra hatte vor einigen Jahren sechs mögliche Standortgebiete für Tiefenlager vorgeschlagen. Nun hat sie diese auf zwei reduziert, die sie vertieft untersuchen will: die Gebiete Jura Ost, also der Bözberg, und Zürich Nordost im Zürcher Weinland. Die beiden betroffenen Gebiete haben keine Freude, und auch sonst werden harsche Vorwürfe an die Nagra laut.

Sozialhilfebezüger, die Leistungen erschleichen, sorgen gelegentlich für Schlagzeilen. In der Folge wollen rechte Kreise die Schraube anziehen, Linke hingegen den Sozialstaat schützen. Nun werden die Richtlinien für die Sozialhilfe überarbeitet. Und der Start der Vernehmlassung zeigt: Plötzlich sind die politischen Fronten nicht mehr so verhärtet.

Moderation: Danièle Hubacher