Voraussichtlicher Machtwechsel in Griechenland

Der griechische Ministerpräsident Kostas Karamanlis der regierenden konservative Partei Nea Dimokratia (ND) hat die Parlamentswahlen um ein Jahr vorgezogen.

Nun sieht es so aus, als ob die Panhellenischen Sozialistischen Bewegung (Pasok) unter dem 57-jährigen Giorgos Papandreo die Macht in Athen übernehmen wird.

Weitere Themen

Keine olympischen Spiele in Chicago und anhaltende Kritik am Reformprojekt des Gesundheitswesen setzen Barack Obama zu.

Die argentinische Sängerin Mercedes Sosa starb mit 74 Jahren in Buenos Aires.

 

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Daniel Hofer