Wählen trotz Lebensgefahr

Die Wahlen in Afghanistan sind verhältnismässig friedlich verlaufen. Trotz Anschlägen und mehreren Toten.

Weitere Themen:

In Berlin demonstrieren Zehntausende gegen die Atompolitik der Regierung.

Die Kritik an der Polizei hat nach der Festnahme des Rentners aus Biel zugenommen.

Moderation: Nicoletta Cimmino