Wahlen in Polen: Knapper Sieg für Andrzej Duda

  • Montag, 13. Juli 2020, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 13. Juli 2020, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Der bisherige Präsident Polens, Andrzej Duda wurde wiedergewählt. Er erklärte sich früh zum Sieger, obwohl das Resultat mit 49 zu 51% sehr knapp ausgefallen ist. Welche Hälfte Polens hat sich bei der Wahl hauchdünn durchgesetzt?

Der polnische Präsident und Präsidentschaftskandidat der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), Andrzej Duda nach der Bekanntgabe der ersten Umfrageergebnisse der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen.
Bildlegende: Der polnische Präsident und Präsidentschaftskandidat der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), Andrzej Duda nach der Bekanntgabe der ersten Umfrageergebnisse der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen. Reuters

Weitere Themen:

Im Februar hat der Europäische Fussballverband UEFA den englischen Spitzenclub Manchester City wegen Verstössen gegen das sogenannte «Financial Fairplay». für zwei Jahre von allen Europacup-Spielen gesperrt. Nun hat der internationale Sportgerichtshof diese Sperre aufgehoben.

Eigentlich steht Kanadas Premier Justin Trudeau, nicht zuletzt wegen seinem Umgang mit der Corona-Pandemie, sehr gut da. Nun wird er aber verdächtigt, einer Organisation einen Regierungsauftrag im Umfang von 900 Millionen Dollar ohne Ausschreibung erteilt zu haben. Was genau ist Justin Trudeau passiert?

Moderation: Patrik Seiler