Wahlen in Solothurn: Kantonsrat wird etwas linker

Die bisherigen Regierungsräte haben die Wiederwahl geschafft: Remo Ankli von der FPD und Roland Fürst und Roland Heim beide von der CVP. Soweit bleibt alles beim Alten. Für die beiden andern Sitze braucht es einen zweiten Wahlgang. Das Parlament bleibt bürgerlich dominiert, die Linke legt aber zu.

Wer erhält die Blumen? Zwei Sitze sind noch nicht vergeben.
Bildlegende: Wer erhält die Blumen? Zwei Sitze sind noch nicht vergeben. Keystone

Weitere Themen:

Nach den Unruhen in Rotterdam hat der niederländische Premier Rutte das Vorgehen der Regierung im Umgang mit zwei türkischen Politikern verteidigt.

Russlands Wirtschaft gehe es wieder besser, sagt die russische Regierung. Unabhängige Experten sind skeptisch - so etwa der Moskauer Ökonom Andrej Mowtschan.

Autor/in: Karin Britsch