Wahlkrimi in Freiburg: FDP könnte CVP Ständeratssitz wegschnappen

  • Sonntag, 10. November 2019, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. November 2019, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Beim zweiten Wahlgang für den Ständerat könnte es in Freiburg eine Überraschung gegeben. Die 31-Jährige Freisinnige Johanna Gapany könnte den bisherigen CVP-Vertreter Beat Vonlanthen verdrängen. Eine Computerpanne verzögert die Resultate. Wiedergewählt ist SP-Präsident Christian Levrat.

Bildlegende: Keystone

Auch in Genf und im Kanton Waadt fanden zweite Wahlgänge für den Ständerat statt. In Genf gingen beide Sitze an das Linksgrüne Lager - an Lisa Mazzone von den Grünen und Carlo Sommaruga von der SP. In der Waadt setzten sich der bisherige FDP-Vertreter Olivier Français und die Grüne Adèle Thorens durch.

Und

Auch Spanien wählt ein neues Parlament - und zwar schon zum vierten Mal in vier Jahren und zum zweiten Mal in diesem Jahr. Weshalb die Spanierinnen und Spanier schon wieder an die Urne müssen, erklärt unsere Frau in Madrid.

Moderation: Nina Gygax