Weg aus China - einfach zurück in die Heimat

Weltweiter Gesundheitsnotstand wegen des Coronavirus. Auf die Schweiz hat das derzeit keine Auswirkungen, erklärt das Bundesamt für Gesundheit. Bislang habe sich noch niemand mit dem Virus angesteckt. Einige Schweizer Staatangehörige in China sollen schon bald aus China ausgeflogen werden. 

Hans-Peter Lenz, Chef Krisenmanagementzentrum EDA, gibt ein Interview waehrend einer Medienkonferenzüber die Situation des neuen Coronavirus.
Bildlegende: Hans-Peter Lenz, Chef Krisenmanagementzentrum EDA, gibt ein Interview waehrend einer Medienkonferenzüber die Situation des neuen Coronavirus. Keystone

Weitere Themen:

Nach dem Brexit auf der Suche nach einem neuen Zuhause: Die Reportage aus Dover zeigt Ängste und Hoffnungen am Tag des EU-Austritts.

Iranische Apotheken haben bald wieder Medikamente im Hause: Humanitäre Hilfsmittel könnten wieder geliefert werden - dank der Schweiz.

Moderation: Valérie Wacker