Weitere Verzögerung für AKW-Gesuche

Nach Fukushima liess Energieministerin Leuthard die Gesuche für neue AKW in der Schweiz sistieren; man ging von einem Aufschub um ein bis zwei Jahre aus. Daraus könnten aber drei bis fünf Jahre werden.

Weitere Themen:

Der seit Wochen belagerten libyschen Stadt Misurata gehen langsam die Reserven aus; die Lage für die eingeschlossenen Zivilisten wird immer kritischer.

Eine Studie von Proviande hat den durchschnittlichen Fleischkonsum eines jeden Schweizers errechnet - und kommt auf 53.6 Kilo Fleisch für das Jahr 2010, etwa 1.8 Kilogramm mehr als im Jahr zuvor.

Moderation: Nicoletta Cimmino