Wenig Optimismus beim G-20-Gipfel in Seoul

Die Weltwirtschaftskrise drückt auf die Stimmung am G20-Gipfel in Seoul. Anlass zu Sorgen geben die neuen Regeln für Finanzmärkte und der Währungskrieg.

Weitere Themen:

Die Bemühungen der Autoindustrie für klimafreundlichere Fahrzeuge zeigen Wirkung: 2009 reduzierte sich der CO2-Ausstoss bei Neuwagen in der EU um fünf Prozent.

Die Uno Frauenorganisation UN-Women ist vergleichbar mit der Unesco; allerdings sitzen im Exekutivrat Länder, die die Frauenrechte mit Füssen treten.

Moderation: Danièle Hubacher