Westschweiz wünscht sich Ausgangssperre

  • Donnerstag, 19. März 2020, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 19. März 2020, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Der Bundesrat hat dem Land am Montag die ausserordentliche Lage verpasst. Das öffentliche Leben ist fast zum Stillstand gekommen. In der Westschweiz wünscht sich die Kantonsregierung jedoch sogar noch einen Schritt mehr: die Ausgangssperre. Weshalb?

Westschweiz wünscht sich Ausgangssperre.
Bildlegende: Westschweiz wünscht sich Ausgangssperre. Keystone

Weitere Themen:
Viele Menschen möchten sich auf den Coronavirus testen lassen. Einige Kantone gehen dabei in die Offensive. Bern will anfangs nächster Woche sogar Drive-in-Zentren eröffnen. Doch es fehlt überall an Testmaterial.

Wegen der Coronakrise streichen die Fluggesellschaften ihre Flugpläne zusammen und lassen ihre Flugzeuge am Boden. Das spürt auch die Swiss. An der Bilanzmedienkonferenz interessierten deshalb weniger die guten Zahlen des letzten Jahres als die Frage, ob die Swiss den Betrieb jetzt vorläufig einstellt.

Moderation: Danièle Hubacher