Whatsapp gehackt – was nun?

  • Dienstag, 14. Mai 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 14. Mai 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Der Messengerdienst Whatsapp wurde gehackt. 1,5 Milliarden Menschen brauchen Whatsapp weltweit, um Nachrichten auszutauschen und zu telefonieren. Was bedeutet das nun für die Nutzerinnen und Nutzer?

Der Whatsapp-Messengerdienst auf einem Handy.
Bildlegende: Der Whatsapp-Messengerdienst auf einem Handy. Keystone

Weitere Themen:

Die Pensionskassen in der Schweiz stehen stabil da, auch wenn das letzte Börsenjahr kein gutes war. Zu diesem Schluss kommt die Oberaufsicht der beruflichen Vorsorge. Sorge bereitet ihr aber, dass es immer weniger Pensionskassen gibt.

Schulklassen in 14 europäischen Ländern formen aus Knetmasse und Draht tausende Raupen-Attrappen und platzieren diese auf Bäumen. So soll herausgefunden werden, welche natürlichen Feinde die gefrässigen Raupen haben, um letztendlich die Eichen zu schützen. Auch Schweizer Schulklassen beteiligen sich an diesem grossangelegten Forschungsprojekt.

Moderation: Pascal Schmitz