WHO-Jahresversammlung: Pandemie-Bekämpfung im Mittelpunkt

Normalerweise sorgt die Jahreskonferenz der Weltgesundheitsorganisation nicht für Schlagzeilen. Doch inmitten einer Pandemie blickt die Welt gebannt auf die WHO. Wie geht sie vor im Kampf gegen das Coronavirus? Und wie sollen Impfstoffe an die Länder verteilt werden, wenn es denn welche gibt?

Das Logo am Eingang zur WHO in Genf.
Bildlegende: Das Logo am Eingang zur WHO in Genf. Keystone

Weitere Themen:

In Zeiten von Corona-Einschränkungen kann einem die Decke schon mal auf den Kopf fallen. Wenn dann noch der Jobverlust droht, wird die Corona-Krise rasch zur psychischen Belastung. Das merken auch die Anlaufstellen, zum Beispiel «Die dargebotene Hand».

Der Nationale Volkskongress ist in China das politische Ereignis: Doch dieses Jahr beginnt der Kongress mit zwei Monaten Verspätung - am 22. Mai. Der Grund: das Corona-Virus.

Moderation: Dominik Rolli