Wie sicher fühlen sich die Menschen in der Schweiz?

Wegen diverser Terroranschläge weltweit ändern Schweizerinnen und Schweizer ihre Reisepläne. Dies zeigt die neuste Sicherheits-Studie des Bundes. Sie zeigt auch, dass sich die Menschen aber im Allgemeinen in der Schweiz sehr sicher fühlen.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Peter Maurer, der Präsident des Schweizerischen Roten Kreuzes, reist seit fünf Jahren immer wieder nach Syrien, ins kriegsversehrte Land. Nun ist er von seinem neusten Syrien-Besuch in die Schweiz zurückgekehrt. Er schildert, wie schlimm die aktuelle Lage dort ist.

Die Schweiz ist unattraktiver als Europa, wenn es um Investitionen internationaler Konzerne geht. Zu dieser Erkenntnis kommt eine neue Studie. Sie zeigt, dass die Investitionen internationaler Konzerne in der Schweiz stagnieren, in Europa hingegen weiter zunehmen.

Moderation: Isabelle Maissen