Wie steht es um die Sicherheit in Asien?

Die Lage in Asien sei ähnlich gefährlich wie seinerzeit vor dem Ersten Weltkrieg, sagen Beobachter. Auf dem Asien-Sicherheitsgipfel in Singapur wird nun versucht, die Spannungen wenigstens etwas zu entschärfen.

Weitere Themen:

  • Im Kampf gegen Terroristen setzen die USA immer häufiger Drohnen ein - also ferngesteuerte Flugzeuge. Kritiker sagen: Diese Art der Kriegsführung verstosse gegen das Völkerrecht. Zudem würden auch Unschuldige getötet.
  • Andersfarbige Spieler werden bei jeder Ballberührung verhöhnt, ausgepfiffen, fertig gemacht. Aber auch Spieler, Trainer oder Klubfunktionäre leisten sich manchmal rassistische Entgleisungen. Die FIFA will solche Vergehen jetzt härter bestrafen.



Moderation: Daniel Hofer