Zehntausende Iren protestieren gegen die Regierung

In der irischen Hauptstadt Dublin haben bis zu 150'000 Menschen gegen die Sparpläne der Regierung demonstriert. Das Sparprogramm ist Voraussetzung, um von EU und IWF bis zu 85 Milliarden Euro Hilfe zu erhalten.

Weitere Themen:

Im Nahen Osten sind die alljährlichen Regenfälle bislang ausgeblieben - das Land verdorrt.

Immer mehr Schweizer Modemacher sorgen auf internationalem Parkett für Aufsehen.

Moderation: Thomas Fuchs